Modernes Metallrecycling- Unternehmen 

Die TSR Group mit Hauptsitz in Deutschland ist europaweit führend im Recycling von feinen Metallen. Das Leistungsangebot beinhaltet die Erfassung, die Aufbereitung und den Handel sowie Dienstleistungen im Bereich Demontage und Industrial Consulting.

Das Unternehmen blickt auf eine mehr als 120-jährige Firmengeschichte und ein entsprechend breites Erfahrungsspektrum zurück. Heute beschäftigt die TSR Group rund 2.500 Mitarbeiter an 140 Standorten in Europa, Russland und China.

 

TA-R-02_TCR
 

Die Herausforderung 

Der kompetente Umgang mit Daten wird in einer zunehmend datengetriebenen Welt zu einem kritischen Wettbewerbsfaktor. Es stehen immer mehr Daten zur Verfügung. Diese werden aber nur unzureichend in Entscheidungsprozessen genutzt. TSR hat nach einer Lösung, die eine strukturierte Datenerfassung, -verarbeitung und -analyse ermöglicht, gesucht.

Dream-Team für die datengetriebene Zukunft

Mit dem Digital Workplace für alle Mitarbeiter im Unternehmen auf Basis der Portalsoftware Intrexx hat man neben klassischen Intranetanwendungen auch Prozesse und Fachanwendungen abgebildet.

Im Rahmen der komplexen Fachanwendung zur Verwaltung der Betriebsmittel werden hier die Verbrauchsdaten eines Betriebsmittels je nach Bedarf via Massen- und Einzeldatenerfassung hinterlegt. Diese Daten werden mithilfe der Datenintegration von Talend bedarfsgerecht aufbereitet, aggregiert und in speziellen Reportingdatentabellen zusammengeführt. 

Mit der Business-Intelligence-Suite TIBCO Jaspersoft werden diese Daten anschließend visualisiert und direkt in den Kontext der Daten gesetzt. Dafür wurden die Analysen passgenau in den Digital Workplace integriert.

Der Nutzen 

Durch die geschickte Kombination dieser drei führenden und im Unternehmen bekannten Lösungen kann TSR nun weitaus mehr Nutzen aus ihren Daten ziehen und so schnellere und bessere Entscheidungen treffen. Metallrecycling schont die Vorkommen wertvoller Primärrohstoffe, kommt dem Klima zugute und ist ein Vorzeigebespiel für praktizierten Umweltschutz.

Auch für die zukünftige Anbindung weiterer Systeme ist TSR aufgrund des flexiblen Gesamtkonzeptes bereits jetzt sehr gut aufgestellt. 

TA-R-02_TCR2

 

olga-benner-quinscape-kontakt

Sie haben Fragen? 

Sprechen Sie uns an!

Für Rückfragen steht Ihnen Olga Benner zur Verfügung.

Meeting buchen

+49 160 / 164 262 7

+49 231 / 533 831 149

olga.benner@quinscape.de